deheem

Wu is die Welt am schenschte,
wu lebt sich's aagenehm,
wu is die Not am klennschde?
Mei Antwort ht: Deheem!

Deheem, do bischt zefriede,
mit wennich, wann's muss sei
un des is uubeschdritte,
do schmeckt am bescht de Wei.

Do redd mer aach kee Sprooche,
die wu keen Mensch versteht,
do kannschte jeden frooche,
wann's um en Rot sich dreht.

Aach des will was bedeite,
kennscht jeden Paad un Steeg,
kennscht newerm Bach die Weide
un jeden alde Weg.

Kennscht alle Sorte Rose,
kennscht Hecke, Bisch un Bm,
die Haiser un die Stroe.
Deheem is halt deheem.